Erhöhter Bedarf

 

Auf Grund von erhöhtem Bedarf mangelt es uns zur Zeit an:

- Katzenfutter Nass in kleineren Portionsgbeuteln/Schälchen 

- Wildvogelfutter (Fett- und Weichfutter, Insektenknödel, schalenfreies Streufutter) 

 

Über Futterspenden freuen wir uns ganz besonders! 

 

Weihnachts-Wunschzettel


Hallo Leute,

mein Name ist Kiba und auch ich hab mal eine kurze Zeit im Tierheim Rheinfelden gelebt bis mein Frauchen mich dann zu sich, in mein neues Zuhause mitgenommen hat…

Ich komme natürlich immer mit wenn mein Frauchen im Tierheim arbeitet, die meiste Zeit liege ich ganz unauffällig auf meinem Platz und döse vor mich hin… ok, zugegeben ich belausche ab und an die Gespräche der Tierheim-Mitarbeiter aber nur so konnte ich überhaupt rausfinden dass es da noch ein paar Sachen gibt, mit denen man den anderen Tieren hier zu Weihnachten eine große Freude bereiten könnte.. und dann kam mir diese Idee mit einem Weihnachts-Wunschzettel.

 

Das tollste Geschenk ist natürlich Zeit und Aufmerksamkeit! Gerade am Wochenende Morgens kommt kaum ein Gassigänger in’s Tierheim - dabei warten meine Hundefreunde schon immer ganz gespannt darauf mit jemandem losziehen zu können… die würden sich total darüber freuen wenn auch Samstags und Sonntags jemand vorbei kommt und mit ihnen eine schöne Runde dreht. Wer also am Wochenende auch schon früh wach ist, kann gerne um 7:30 oder um 9:30 in’s Tierheim kommen und mit einem Hund spazieren gehen. Sie werden es euch danken!

 

…aber nicht nur Hunde und Katzen werden in unserem Tierheim beherbergt. Ganz oft werden uns auch hilfsbedürftige Wildtiere gebracht die besonders viel Aufmerksamkeit und Pflege benötigen. Einige Dinge benötigen wir daher speziell für sie, andere Sachen können wir allgemein sehr gut gebrauchen, wie zB:

 

 

Wow, unsere Weihnachts-Wunschliste wurde schon erfüllt und wir danken allen die uns so reich beschenkt haben! Wir sind immer noch völlig überwältigt von so viel positivem Feedback und der tollen Unterstützung! Vielen Dank! Da wir immer noch viele Anfragen erhalten, ergänzen wir die Liste um ein paar Kleinigkeiten. 

 

- Igelhäuser, zum überwintern unserer stacheligen Gäste

- Degu Futter, Heu, Inneneinrichtung für das Degu-Gehege wie zB. Häuschen, ein großes Laufrad.. (nur Produkte aus Holz) 

- Für unsere Wildvögel: Maisenknödelsäule, Futtersäule, Futterringe 

- Sicherheitsgeschirre in verschiedenen Größen 

- Hundebademäntel in verschiedenen Größen

- Eine Mikrowelle (gerne auch gebraucht) 

- einen begabten Handwerker der uns im Frühjahr mit dem Bau unserer Volgelvoliere helfen kann (flexen, schweißen)

- feinmaschiger Draht 

- Aufblasbarer Halsschutz für Hunde zB. Pro Collar Halsschutz in versch. Größen

 

 

Zudem möchten wir unseren Hof etwas verschönern und für mehr schattige Plätze sorgen, denn im Sommer wird es für unsere Vierbeiner ganz schön anstrengend in der Hitze. Daher würden wir uns auch über ein Bäumchen freuen welches unseren Hunden im Aussenauslauf zukünftig etwas Schatten spendet. Damit die anderen Hunde (und das Tierheim-Personal) aber auch bei Dunkelheit in den Auslauf finden, würden wir uns auch über ein paar wegweisende Solarkugeln freuen!

 

Das allerschönste wäre aber natürlich ein neues, schönes Zuhause für jeden unserer Schützlinge! 

 

 

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und möchten Sie herzlich einladen, sich virtuell in unserem Tierheim umzusehen. Unser Tierheim beherbergt viele Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen, aber auch einige Pensionstiere, die ihren Urlaub bei uns verbringen dürfen (Informationen zur Tierpension erhalten Sie hier). Ganz gleich, ob die Tiere einen kurzen Aufenthalt bei uns haben oder sich länger in unserem Tierheim einrichten müssen, sie alle freuen sich über ihren persönlichen Besuch bei uns.

 

Vielleicht haben Sie sogar ein wenig Zeit für uns übrig und möchten uns beim Gassigehen mit unseren Hunden unterstützen? Besuchen Sie uns doch zu unseren Öffnungszeiten oder informieren Sie sich hier näher.

 

 

Projekttage der Schüler des Georg-Büchner-Gymnasium Rheinfelden

Im Rahmen einer Projektarbeit waren einige Schüler- und Schülerinnen an paar Tagen im Juli bei uns im Tierheim zu Besuch. Über dieses Engagement und die positive Resonanz haben wir uns sehr gefreut. Die Schüler/innen haben nicht nur aktiv im Tierheim bei unserer täglichen Arbeit mitgeholfen - Spenden wurden auch noch gesammelt um uns finanziell unter die Arme zu greifen.

 

Wir bedanken uns sehr für eure Hilfe und für die 298,33 Euro die bei euch zusammengekommen sind! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Rheinfelden